Sliderbild
21.02.2017

Rostocker Optisegler in Palamos

Die Rostocker Optisegler begaben sich auch in diesem Jahr in den Süden von Europa und nutzen ihre Winterferien für die Saisonvorbereitung in Palamos/ Spanien. Auch Nationen wie Östereich, Lettland, Polen und Frankreich sind in verschiedenen Bootsklassen vor Ort. Nach einer Woche landet auch eine weitere Trainingsgruppe aus Berlin hier an.

Seit dem 10. Februar sind die Segler aus Rostock komplett. Nachdem die Anreise ohne materielle Verluste geschah, werden alle die nächsten Tage fleißig trainieren und dann an der Palamos-Regatta teilnehmen.

Die Teilnehmer sind:

Franz und Carl vom RSC92

Leon, Lara und Max vom SSVR

Johannes vom ASVzR

Janne und Erik vom YCW

Friedrich vom SVTR

Lovis, Juli und Jelle vom ROYC

Ein intensives Training wurde in den letzten Tagen absolviert. Die guten Bedingungen mit 2-6 Bft aus NNO - SO und riesigen langen Wellen forderten die Kinder.  Unser gemeinsames Abendessen mit 12 Optiseglern und weiteren 15 mitgereisten Eltern, Geschwister und Pflegeeltern rundete das Trainingslager  ab. Heute am Donnerstag den 16.2. beendeten wir unser TL mit dem Praktic Race und werden ab Freitag beim Nationen Cup der Palamos Trophy an den Start gehen.

Die Gesamtstimmung trotz der vielen Trainingsstunden ist super!!!

Bis bald !

Uwe Ochmann

Vereinssportlehrer Rostock